Atlantis-Sternenkristall-Energie

Chakren

Die Erd-Chakren sind seit Kurzem wieder mit unseren Geburts-Planeten verbunden und können nun wieder als Kanal genutzt werden. Dabei werden alle 12 Chakren genutzt! Es gibt 7 Hauptchakren und 5 Chakren (Erd-Stern, Nabel-Chakra, Kausal-Chakra, Seelen-Stern, Sternentor) die außerhalb unseres Körpers liegen. Ein Chakra beispielsweise bindet Dich ans Universum an, ein anderes an die Erde. Eines ist zuständig für unser höheres Selbst. Ein Chakra ist zuständig für das Kontaktieren der aufgestiegenen Meister, eines lässt uns das All-Eins-Sein verstehen, die anderen wiederum sind zuständig für unsere Spiritualität, unser Ego und unsere Emotionen!
Hast Du ein bestimmtes Thema welches Dich belastet?
Teile mir dies kurz mit, damit ich den dazugehörigen Planeten für Dich heraussuchen kann!
Zum Beispiel hast Du kein Glück, was die Finanzen betrifft oder Du fühlst Dich nicht wohl in dieser Welt, am falschen Platz? Dann ist vielleicht Dein außerkörperliches Erd-Chakra blockiert. Dieses befindet sich unterhalb der Fußsohlen ca. 20 cm unter der Erde. Ich stelle Dich anschließend mit Hilfe eines Atlantiskristalles in den jeweiligen Sternenkanal und lasse die Energie fließen! Du wirst dann beispielsweise wieder an die Erde angebunden (Erd-Stern) und die Blockade wird gelöst. Sei gespannt, was geschieht!
Ich lasse Dir dieses Tor für einige Tage offen stehen und die Energie fließt und fließt! Das ist eine völlig neue Energie, bzw eine Uralte!
Diese Sterne/Planeten schwingen in ganz anderen Frequenzen, die wir uns nun (seitdem die neue Zeit begonnen hat) zu nutze machen können!
Wie Du vielleicht weißt, sind wir alle göttliche, hochspirituelle Wesen und gerade in unseren vielen Inkarnationen, haben wir auf vielen Planeten und Sternen gelebt.
Jetzt kannst Du mit diesem Ritual das alte Wissen wieder abrufen, diese Energien genießen und all Deine außerkörperlichen Chakren aktivieren!